C. Musterbrief für dauerhafte Normalzeit in Deutschland

Betreff: Beschluss des EU-Parlaments zur Abschaffung der europäischen Sommerzeitverordnung und Diskussion zur Harmonisierung der Zeitzonen.

Sehr geehrte/r Frau/Herr Abgeordnete/r

Viele nationale Initiativen setzen sich in ganz Europa für die Beibehaltung der bzw. Rückkehr zur mitteleuropäischen Normalzeit ein, die unserer natürlichen Zeitzone am ehesten entspricht.

Das künstliche Vorstellen der Uhr auf die sogenannte „Sommerzeit“ beeinflusst unseren Biorhythmus negativ, da unsere innere Uhr sich am Sonnenstand orientiert und sich somit nicht umstellen lässt.

Weite Teile der europäischen Bevölkerung leiden unter den negativen Folgen dieser Maßnahme – mich und meine Familie eingeschlossen.
Die überwiegende Mehrheit der europäischen Bevölkerung würde nach Wegfall der sogenannten „Sommerzeit“ und damit des ungesunden „sozialen“ Jetlags mit Sicherheit wieder gesünder, kreativer, besser gelaunt und ausgeschlafener sein.

Allein die Kosten, die das Gesundheitssystem einsparen könnte wären immens, ebenso würde die Wirtschaft profitieren.
Das ergibt sich zwangsläufig aus den Erkenntnissen der Chronobiologie – einer Disziplin, deren Vertreter nicht ohne Grund am 03. Oktober 2017 in Stockholm den Medizin-Nobelpreis erhalten haben.

Wer sich (wie diese Wissenschaftler) näher mit der Chronobiologie beschäftigt, der wird feststellen, dass die Einführung der „Sommerzeit“ ein Fehler war, der sich negativ auf die Gesundheit eines großen Teils der Menschen auswirkt.
Ihre dauerhafte Beibehaltung würde für viele Menschen in Europa chronische, gesundheitliche Beeinträchtigungen zur Folge haben.

Prof.Dr. Till Roenneberg hat bereits einen Vorschlag für die Verteilung der Zeitzonen in Europa unter chronobiologischen und gesundheitserhaltenden Aspekten entworfen.
(siehe: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Zeitzonen-fuer-Europa-gemaess-der-Chronobiologie-4354908.html

Ich bitte Sie sehr, sich in der kommenden Diskussionen zur Harmonisierung der Zeitzonen nachdrücklich für die dauerhafte Beibehaltung der mitteleuropäischen Normalzeit einzusetzen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und beste Grüße aus ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.